Datenschutz bei collla

Die Sicherheit Ihrer Daten hat bei uns höchste Priorität.

Was ist die DSGVO? Die wichtigsten Fakten auf einen Blick.

Am 25. Mai 2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die DSGVO ist ein europaweites einheitliches Regelwerk und soll sicherstellen, dass personenbezogene Daten von BürgerInnen in der EU angemessen geschützt werden. Die wichtigsten Fakten:

  1. Datenschutz als Standard:

     

    Datenschutzfreundliche Voreinstellungen werden zum Standard und Benutzer müssen der zusätzlichen Verwendung von Daten (z.b. Newsletter) explizit zustimmen. Versteckte Häkchen zu Privatsphäre-Einstellungen sollten damit der Vergangenheit angehören. Oft ist das schon der Fall, bei Cookies auf Webseiten wird der “Datenschutz als Standard” oft noch ignoriert. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis hier die ersten Strafen für aufdringliche Cookie-Popups ausgesprochen werden.

  2. Die Kontrolle über die Daten bekommt der Benutzer:

     

    Benutzer dürfen selbst bestimmen, wie lange ihre Daten gespeichert werden und bekommen so zum Beispiel die Möglichkeit ihr Konto endgültig zu löschen oder die Daten zu exportieren. Der Datenverarbeiter, in diesem Fall wir als collla, sind verpflichtet, diese Prozesse umzusetzen (Auskunftsrecht, Recht auf Vergessenwerden, Recht auf Datenübertragbarkeit, ...).

  3. Transparenz in der Verwendung der Daten:

     

    Einige Unternehmen haben die Daten der Nutzer in der Vergangenheit nicht nur für den Zweck der Dienstleistung, sondern darüber hinaus für Werbezwecke oder die Daten gar an Dritte verkauft. Mit den neuen Regelungen müssen Unternehmen transparent aufzeigen für welchen Zweck sie welche Daten speichern und verarbeiten. Benutzer haben so jederzeit Einblick, wie ihre Daten verarbeitet werden und gerade in Kombination mit dem nächsten Punkt, können Benutzer sicherstellen, dass ihre Daten zweckmäßig verarbeitet werden.

  4. Verantwortung für den Datenverarbeiter:

     

    Der Datenverarbeiter (collla) hat die rechtliche Verpflichtung, sich um das Einhalten dieser Regeln zu kümmern und entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Es wurden außerdem Stellen eingerichtet, bei denen die verarbeitenden Unternehmen eventuelle Probleme rasch melden müssen. Bei Missbrauch oder Unachtsamkeit des Datenverarbeiters drohen (uns als collla) sensible Strafen.

Zusammengefasst sollen diese Regeln verhindern, dass Daten unzweckmäßig gesammelt, genutzt oder geteilt werden. Außerdem wird sichergestellt, dass sich Datenverarbeiter um die dafür notwendigen Vorkehrungen zum Datenschutz kümmern.

Warum ist der Datenschutz für collla so wichtig?

Datenschutz und die Regelungen aus der DSGVO sind mittlerweile in fast allen Unternehmen angekommen und viele hatten bereits in mehreren Bereichen Kontakt damit. Wichtig ist er überall dort, wo Daten verarbeitet, übertragen oder gespeichert werden.

Mit collla betreiben wir eine Kommunikationsplattform, die täglich für tausende Nutzer verfügbar ist. Für uns ist der Datenschutz daher ein besonders großer Fokus. Dass wir die Daten unserer Kunden nicht zweckentfremden und zum Beispiel für Werbung nutzen oder an Dritte verkaufen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Dass Ihre Daten bei uns sicher und auch vor böswilligen Zugriffen (Hacker etc.) geschützt sind, hat für uns höchste Priorität. In unserem Unternehmen ist die IT-Sicherheit daher ein strategischer und integraler Bestandteil in allen Diensten, Aufgaben und Prozessen.

Wir unterstützen Sie beim Datenschutz.

Wir haben unsere Tools so gestaltet, dass auch Ihnen der sichere Umgang mit Ihren Daten leicht fällt. Sie werden das an verschiedenen Stellen in unseren Tools und Prozessen merken. So gibt es zum Beispiel einen eigenen Upload für Dateien, die unser Team verarbeiten soll. Durch den Upload müssen Sie die Dateien nicht per E-Mail übertragen und so wird verhindert, dass die Daten auf E-Mail Servern verweilen. Ist in einem Prozess, wie zum Beispiel dem Onboarding, etwas Wichtiges zu beachten, so informieren wir Sie zudem aktiv vorab.

Häufig gestellte Fragen

Dokumente zum Datenschutz

Gültig abDokument
1. Januar 2022

Verarbeitungsverzeichnis im Rahmen der DSGVO

Enthält die technisch-organisatorischen Maßnahmen

Herunterladen
1. Januar 2021

Liste der Sub-Auftragsverarbeiter

Herunterladen
1. Januar 2021

Datenschutzerklärung zur collla Webseite

öffnen

Alte Dokumente zum Datenschutz

Gültig bisDokument
31. Dezember 2021

Verarbeitungsverzeichnis im Rahmen der DSGVO

Enthält die technisch-organisatorischen Maßnahmen

Herunterladen